Starke Partner

RiskNet

Die RiskNET GmbH ist das führende, unabhängige, deutschsprachige Kompetenzportal und der Wissenspool, auf dem sich seit über 20 Jahren die Führungs- und Wissenselite aus dem Bereich Risikomanagement vernetzt. Mehr als 2.000.000 Seitenabrufe monatlich machen das 1998 von Frank Romeike gegründete RiskNET-Portal zur ersten Anlaufstelle und zeugen von attraktiven Inhalten und einem lebendigen Netzwerk – im gesamten deutschsprachigen Raum. Die Kernkompetenz von RiskNET liegt primär im Erkennen, Aufgreifen und in der Analyse neuer Trends und Themen, etwa im Rahmen von Studien und Forschungsprojekten.


Über die Aktivitäten des Netzwerks erweitert und verbessert RiskNET kontinuierlich vorhandenes Wissen in Richtung "Good Practice" und "Best Practice" und übersetzt dieses in die Entwicklung innovativer Dienstleistungen – etwa in Form von Trainings der Risk Academy oder Publikationen.


Weitere Infos unter https://www.risknet.de

BOC-Group

ADOGRC: Alle Ihre Bedürfnisse in einer GRC-Plattform

Von der Verwaltung Ihrer Risiko-, Kontroll-, Compliance- und Maßnahmenportfolios bis hin zur Durchführung von integrierten Bewertungen, der Ausführung von Kontrollen und der Umsetzung von Maßnahmen…

 

Weitere Infos unter https://www.boc-group.com/de/


Lesen Sie mehr...

TIM Solutions

TIM entstand aus der Vision, eine einfache Methode zur Automatisierung und Steuerung des Human Workflow zu entwickeln. Simplizität in der Umsetzung und Flexibilität in der Weiterentwicklung des Human Workflow Managements gehören zu den wichtigsten Leitlinien von TIM.

TIM verbindet alle wichtigen Phasen in einer einzigartigen Gesamtlösung. Der Grund: Alle Disziplinen des Human Workflow Lifecycle werden abgedeckt. Dadurch werden die Kunden mit TIM optimal bei der ganzheitlichen Workflowoptimierung unterstützt. Human Workflow durch Prozessautomatisierung ist die Antwort auf immer komplexere Tasks im Rahmen immer schnellerer Prozessabläufe.

Heute unterstützt die TIM Solutions ihre Kunden mit einem ganzheitlichen Beratungs- und Lösungsansatz.

 

Weitere Infos unter https://tim-solutions.de

Kanzlei Prof. Dr. Scherer Dr. Rieger & Mittag Partnerschaft mbB

„Unternehmensführung 4.0“ mit Governance, Risk & Compliance erfordert häufig die Lösung komplexer Rechtsfragen.


Wirtschaftsrecht fordert betriebswirtschaftliche, rechtliche und technische Ansätze und Denkweisen.


Projektorientierte und interdisziplinäre Arbeit mit Unternehmern, Technikern, Betriebswirten ist für wirtschaftsrechtlich qualifizierte Juristen unentbehrliches Handwerk. Wir beraten juristisch bei der rechtlichen Konzeption von Unternehmensabläufen und -organisation.


Bei Bedarf werden starke Netzwerkpartner in Teams integriert.


Weitere infos unter https://www.scherer-rieger.de/

International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance

Das International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance der Technischen Hochschule Deggendorf ist die erste internationale Organisation, die sich mit den Kernfragen der „Grundsätze ordnungsgemäßer Unternehmensführung und –überwachung (Governance)“ unter dem Aspekt standardorientierter, Integrierter Workflow-Managementsysteme befasst.


Das Institut beinhaltet die Säulen Forschung & Lehre, Weiterbildung, Praxis sowie Networking.


Unter dem Dach des Instituts werden integrative Standards entwickelt. Das Institut auditiert und zertifiziert Insel- (QM/Risk/IKS) und Integrierte Managementsysteme (QM/Risk/Compliance/IKS/Revision) sowie einzelne GRC-Komponenten.


Darüber hinaus unterstützt das Institut bei der Messung von Reifegrad, Audits und der Herstellung der Zertifizierungsreife.


Im Rahmen von Digitalisierungsprojekten werden Komponenten zur Erfüllung von Risk- und Complianceanforderungen in (Workflow-) Prozessabläufe integriert.


Weitere Infos unter https://www.gmrc.de/

Abbrechen