3. Symposium Unternehmensführung 4.0 - 01.04.2022

Event beginnt: 01.04.2022 um 10:00
Event endet: 01.04.2022 um 18:00
Anmeldung unter: https://pmit-ext.th-deg.de/iqw-seminare/dates/view/156

SYMPOSIUM UNTERNEHMENSFÜHRUNG 4.0“ NACHHALTIGKEIT, INNOVATION, DIGITALISIERUNG am 01.04.2022


"Unternehmensführung 4.0: Nachhaltigkeit, Innovation & Digitalisierung" - unter diesen Themenkomplex findet das 3. Hybrid-Symposium am 01.04.2022 statt, zu dem das Internationale Institut für Governance, Management, Risk & Compliance (GMRC), das Zentrum für Akademische Weiterbildung der Technischen Hochschule Deggendorf, die RiskNet GmbH sowie Bayern Innovativ unter der Schirmherrschaft vom Bernd Sibler, MdL, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst einladen.

Profitieren Sie von hochkarätigen Referenten und diskutieren Sie über spannende und wichtige Themen, die die Existenz und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens sichern.



Schwerpunktthemen:


  • Die messbaren Wertbeiträge von Public und Corporate Social Responsibility (ESG) und GRC
  • Cyber Attacken: Ein Praxisbeispiel und lessons learned
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement als Teil von Nachhaltigkeit und Governance
  • Forschung sowie neue Technologien und Innovationen am "digitalen Zwilling" im Healthcare- und Pflegebereich
  • CSR, ESG und GRC-Zertifizierung in der Praxis
  • Compliance in den Köpfen von Management und Mitarbeitern
  • GRC als Dach für Nachhaltigkeit, Unternehmensführung & Compliance
  • Neue Anforderungen, neue Themen und Formate in der beruflichen Weiterbildung zu Nachhaltigkeit (ESG, CSR), Governance (GRC) und Digitalisierung
  • Tax Compliance als Teil von Corporate Social Responsibility
  • Wirksames Integriertes Risikomanagement als Teil von Governance und Nachhaltigkeit
  • Weiterbildung zum Experten für Governance, Risk und Compliance an der THD
  • Anti-Korruption als Teil von ESG & GRC
  • Gelebte Kommunikation von GRC & ESG
  • Benachmark bzgl. GRC-Tools - Was passt zu wem?
  • Praxisberichte


Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich einen Platz beim Symposium. Sie entscheiden, ob Sie online (60 EUR) oder in Präsenz (75 EUR) teilnehmen möchten.










Abbrechen